17.08.2018

Leckerli #21

In der aktuellen Ausgabe des Magazins für Stadtentwicklung Berlin vis à vis ist eine wunderbare, ganzseitige Besprechung von Günter Steinmeyers Edition Paradogs Band #3 Wo Hakenkäuzchenplärren enthalten. Und auch die Z-Bar kommt darin ganz gut weg – vorausgesetzt man deutet das Wort »schrundig« positiv. Im Vergleich zum vorliegenden Magazin ist die Z-Bar natürlich schon rau, rissig und spröde, wie der DUDEN verrät. Auf jeden Fall danken alle Paradogs der Redaktion von Berlin vis à vis für diesen Beitrag!